Jakobinen Apotheke | E-Rezept

E-Rezept

jetzt digital einlösen

Wichtige Informationen zur Einführung des E-Rezeptes

Das E-Rezept wird kommen und es wird das klassische rosa Rezept ablösen. Das E-Rezept steht für „Elektronisches Rezept“ und ist eine digitale Verschreibungsform. Sie müssen deswegen künftig kein Smartphone besitzen und keine besondere App installieren. Der Arzt kann Ihnen nach wie vor das Rezept auch auf Papier ausdrucken und mitgeben.
Sie entscheiden, in welcher Form Sie das E-Rezept vom Arzt erhalten wollen.

Das E-Rezept enthält einen maschinenlesbaren Code, den sog. „Data Matrix Code“, der zur sicheren Entschlüsselung des E-Rezeptes dient, den wir in der Apotheke bearbeiten können. Alternativ scannen Sie den Code selbst ein mit Ihrem Smartphone – mit der geeigneten App könne Sie uns den Code direkt zukommen lassen.

 

Das E-Rezept kann über zwei verschiedene Wege genutzt werden:

  1. E-Rezept Verwaltung über APP
    Sie können das E-Rezept per Smartphone über eine sichere E-Rezept-App verwalten und digital an die gewünschte Apotheke ihrer Wahl senden
  2. E-Rezept Verwaltung mittels Papierausdruck
    Sie erhalten die erforderlichen Zugangsdaten als Papierausdruck in ihrer Arztpraxis und kommen hiermit in die Apotheke, um die verordneten Medikamente einzulösen.

Nach und nach werden künftig auch alle weiter veranlassten Leistungen wie etwa Heilmittel, Hilfsmittel oder häusliche Krankenpflegeartikel elektronisch verordnet.

Für die Übermittlung des E-Rezeptes wird die sichere Telematikinfrastruktur (TI) im Gesundheitswesen verwendet. Die TI ist das sichere Informations- und Kommunikationsnetz im Gesundheitswesen, das Praxen, Krankenhäuser, Apotheken und weitere Leistungserbringereinrichtungen im Gesundheitswesen sicher miteinander verbindet, so dass die an der Versorgung Beteiligten besser und schneller miteinander kommunizieren können.

Das E-Rezept kann den Ablauf von der Rezeptausstellung über die Medikamentenabgabe bis zur Abrechnung mit der Krankenkasse für alle Beteiligten komfortabler machen. So können Sie Ihr E-Rezept einscannen und uns bereits zusenden, sobald Sie es vom Arzt erhalten haben. Wir können es sofort bearbeiten und Ihnen umgehend Bescheid geben, wann Ihre Arzneimittel abholbereit sind.

Beispiel eines E-Rezeptes (Pharmazeutische Zeitung)